«I bi mit mim Lieblingsteddy do dihei»

Wohngruppe

Eine gemischte Wohngemeinschaft, fast wie eine Familie. Mit Bezugspersonen, die da sind und Kindern in anspruchsvollen Lebenssituationen ein Zuhause bieten. 

Wir schaffen mit der Tempelacker Wohngruppe einen sicheren Ort, der es kleinen Kindern ermöglicht, sich in der Welt wohl, geborgen und akzeptiert zu fühlen, ihre Fähigkeiten und Interessen zum Ausdruck zu bringen und einen Platz in der Gesellschaft zu finden. Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.

Die pädagogische Arbeit in der Wohngruppe wird von ausgebildeten Pädagogen und Kleinkinderziehern geplant und durchgeführt. Das familiäre Zusammenleben in der Gruppe ermöglicht den Kindern ein selbstverständliches und spielerisches Lernen. Unser Tun und Handeln findet in enger Zusammenarbeit mit den Eltern statt und hat zum Ziel, die Strukturen in der Ursprungsfamilie zu stärken und die Kinder längerfristig in ihre Familien zurückzuführen. Dabei begleiten wir Kind und Eltern oder Elternteile kooperativ, lösungs- und ressourcenorientiert.

Unser Angebot

Wohngruppe für familienersetzende Betreuung
8 Betreuungsplätze für Säuglinge ab Geburt und Kleinkinder bis zum Schuleintritt

Wohngruppe (alters- und geschlechtergemischt)
pädagogische Betreuung und Pflege durch geschultes Fachpersonal im Bereich Sozialpädagogik und Kleinkinderziehung

  • grosses, gemütliches Haus mit separatem Wohnbereich
  • alters- und kindergerechter Räumlichkeiten
  • grosszügiger Aussenbereich mit Hartplatz, Garten und Spielplatz
  • gesunde und ausgewogene Mahlzeiten und Zwischenverpflegungen
  • vielseitiges Freizeitprogramm und abwechslungsreiche Aktivitäten drinnen wie draussen

Die Gruppen bewohnen ein separates Gebäude innerhalb des Tempelacker-Areals.