Unsere Leistungen

Der Name «Tempelacker» steht primär für die Betreuung und Pflege von Säuglingen und Kleinkindern.

Der Tempelacker beherbergt in Tagesstätte und Wohngruppe Säuglinge und Kleinkinder bis zum Schuleintritt. Es arbeiten qualifizierte Berufsleute mit unterschiedlichen pädagogischen Ausbildungen in Teams zusammen. Zurzeit sind es 85 Kinder, die betreut werden. Der Tempelacker ist politisch und konfessionell neutral und verfügt über eine Betriebsbewilligung des Amtes für Soziales des Kantons St.Gallen und des Schweizerischen Krippenverbandes.

Kindertagesstätte
In der Kindertagesstätte werden Säuglinge in zwei Kleingruppen, sowie Kleinkinder bis 6 Jahre betreut. Die Kindertagesstätte befindet sich in zwei Gebäuden mit einem grossen geschützten Garten. Darin befindet sich ein Kletterturm mit Rutschbahn, Schaukeln, Wippen, Gigampfi und Sandkasten. Eine kleine Turnhalle sowie ein Mal- und Bastelzimmer ergänzen das Angebot. Der Speiseplan berücksichtigt Diät-, Allergiker- und religionsbedingte Wünsche.
Während des Jahres finden verschiedene Veranstaltungen mit den Eltern statt, die den Kontakt untereinander wie auch zur Krippe fördern.

Wohngruppe
Zusätzlich wird eine Wohngruppe mit 8 Plätzen für Säuglinge und Kleinkinder ab dem Alter von ca. 1 Woche bis Schuleintritt mit Tages- und Nachtbetreuung während 365 Tagen angeboten.

Therapien
Das Säuglings- und Kinderheim Tempelacker führt neben der Tagesstätte und der Wohngruppe momentan insgesamt 17 Therapiestellen für Kinder, welche über die gesamte Nordostschweiz (SG/TG/AR) verteilt sind.
Pro Jahr werden dort über 1000 Säuglinge, Kinder oder Jugendliche von speziell in der Kindertherapie ausgebildeten Ergo- und Physiotherapeuten optimal alters- und diagnosebezogen behandelt.