Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte bietet:

Familienergänzende Betreuung
für Säuglinge ab 3 Monaten bis 2 Jahre

2 Säuglingsgruppen mit je 6 Säuglingsplätzen

Familienergänzende Betreuung 
für Kleinkinder ab
1 1/2 Jahren
bis 6 Jahre

4 altersgemischte Gruppen für je 12 Kinder

Kindergartenkinder werden auf dem Kindergartenweg begleitet. Bei Teilzeitbetreuung soll eine Mindestanwesenheit von insgesamt 2 Tagen pro Woche (auch halbtageweise) gewährleistet sein. Die Betreuung wird von ausgebildeten Kleinkinder-Erzieherinnen / Fachpersonnen Kinderbetreuung, Kindergärtnerinnen, Lehrfrauen und Praktikantinnen gewährleistet. Die Krippe ist von Montag bis Freitag von 6.15 bis 18.15 Uhr geöffnet und bleibt an den gesetzlichen Feiertagen im Kanton St. Gallen und während 2 Wochen in den Sommerferien geschlossen.

Den Kindern steht ein grosser Garten zur Verfügung. Darin befindet sich Kletterturm mit Rutschbahn, Schaukeln, Wippen, Gigampfi und Sandkasten. Eine kleine Turnhalle sowie ein Mal- und Bastelzimmer ergänzen das Angebot. Im Zentrum des Betreuungsauftrages steht sowohl die pädagogische Arbeit mit dem einzelnen Kind wie auch mit der ganzen Kindergruppe. Soziales Verhalten kann so auch ausserhalb der Familie erfahren und erlernt werden. Während des Jahres finden verschiedene Veranstaltungen mit den Eltern statt, die den Kontakt untereinander wie auch zur Krippe fördern. Wir führen eine eigene Küche im Haus. Es wird auf eine abwechslungsreiche, saisongerechte, gesunde und ausgewogene Ernährung geachtet.

Die Tarife für die Krippe richten sich nach dem Tarifreglement der Stadt St.Gallen, sie sind einkommensabhänging. Für Geschwister wird eine Reduktion von 30% gewährt. Für Eltern die nicht in der Stadt St.Gallen wohnen, gilt der von der Stadt St.Gallen festgesetzte kostendeckende Tagesansatz. (Säuglinge Faktor 1,5)

Das ausführliche pädagogisches Konzept kann auf Anfrage bestellt werden.

Leitung Kindertagesstätte
Désirée Schmuki
Kontakt
Spielerisch lernen die älteren Kinder der altersgemischten Gruppe, die jüngeren anzuleiten und ihnen, wenn nötig, Hilfestellung zu bieten. 
Das sechshändige Klavier mit «Tempi furiosi». 
Das Küchenteam achtet auf die Ausgewogenheit der Leckereien auf dem Speiseplan. 
Frische Luft tanken auf dem kleinen Balkon der Gruppe Pumuckl. 
Unser Nachwuchs-Hausdienst unterwegs. 
Der 2010 erneuerte und vergrösserte Hartplatz bietet den Kindern Raum, sich auch bei schlechterem Wetter draussen zu bewegen.